Noch
10
Plätze
verfügbar
Dr. Manfred Fitzner, Inhaber Systemhaus project business factory GmbH

Dr. Manfred Fitzner, Inhaber Systemhaus project business factory GmbH

BusinessTALK: Digitalisierung - Rezepte statt Buzzword

Wo finden sich im Unternehmen Potentiale für knackige Digitalisierungsprojekte? - Eine Checkliste mit Feldbeschreibung und Lösungsvorschlag

Digitalisierung umsetzen ist viel einfacher, als mancher glaubt – und bringt echte Verbesserungen
Über Digitalisierung wird viel geredet, tatsächlich aber werden die Möglichkeiten für die Optimierung des eigenen Business viel zu wenig genutzt. Der „Fachkräftemangel“ ist in der IT noch nicht so massiv angekommen: die Gehälter stagnieren, Headhunter machen proaktiv Angebote statt wirklich auf die Suche geschickt zu werden bzw. Abwerbungen zu starten. In der IT-Branche waren die Guten schon immer rar, aber ein wirklicher Mangel an IT-Fachkräften ist eher ein Mythos.

Wenn es also nicht der Fachkräftemangel ist, was uns an der Digitalisierung hindert, was ist es dann?

Im Rahmen dieses Vortrags werden folgende Fragen erörtert:

  • Wie kann Digitalisierung kurz definiert werden?
  • Was ist ein digitaler Zwilling?
  • Welches Sachgebiet bietet sich an?
  • Welches Grundprinzip wird genutzt?
  • Was müssen wir ändern, um agil arbeite zu dürfen?
  • Wo können wir schnellen Digitalisierungserfolg garantieren?

Darüber hinaus wird Dr. Manfred Fitzner anhand von Beispielen klar und verständlich 12 Felder skizzieren, wo Unternehmen mit wenig Aufwand digitalisieren könnten. Die wichtigsten Erfolgsfaktoren auf dem Weg von der Digitalisierungsidee über Ausschreibung, Vergabe, Umsetzung, Inbetriebnahme und Betrieb werden konkret benannt.

ÜBER DEN REFERENTEN
Dr. Fitzner hat nach einem Studium der Konstruktion von Werkzeugmaschinen und der anschließenden Promotion im Bereich Automatisierung den beruflichen Weg mit der Entwicklung von IT-Lösungen begonnen. Nach Stationen im Softwarehaus PSI und der Unternehmensberatung Unilog-Integrata gründete er 2003 die Beratung project biz sowie 2006 das Systemhaus project business factory GmbH.


ABLAUF
19.00 Uhr: Get-together
19.30 Uhr: Vorspeise
20.00 Uhr: Start Vortrag mit Diskussion
ca. 21.00 Uhr: Hauptgang
ab 22.00 Uhr: Ausklang des Abends

Die TEILNAHMEGEBÜHR beinhaltet ein 3-Gang Menü. Die Getränke sind bitte vor Ort nach Verzehr zu zahlen.

DRESSCODE: Business

ANFAHRT
Es besteht die Möglichkeit am Abend für eine Parkgebühr in Höhe von 2 € / Stunde im ROTONDA Parkhaus zu parken. Bitte beachten Sie, dass der ROTONDA Business-Club nicht der Betreiber des Parkhauses ist.

Zufahrt zur hauseigenen Tiefgarage - Pantaleonswall 36
Achtung: Die Einfahrt zur Tiefgarage liegt etwas verdeckt an der Straßenecke. Bitte bei der Tiefgarage hinunter bis vor das Rolltor fahren. Es öffnet automatisch.