Noch
7
Plätze
verfügbar
Arndt Geiwitz (Geschäftsführender Gesellschafter Kanzleiverbund SGP Schneider Geiwitz) im Gespräch mit Sven Oliver Clausen (Chefredakteur manager magazin)

Arndt Geiwitz (Geschäftsführender Gesellschafter Kanzleiverbund SGP Schneider Geiwitz) im Gespräch mit Sven Oliver Clausen (Chefredakteur manager magazin)

ONLINE-Event mit Galeria-Karstadt-Kaufhof-Sanierer Arndt Geiwitz: Der mächtige Notarzt der deutschen Wirtschaft.

ZUM THEMA

Lufthansa, Schlecker, Galeria Karstadt Kaufhof oder Bogner: Arndt Geiwitz wird gerufen, wenn es um Leben oder Tod geht in der deutschen Wirtschaft. Vom Mittelständler bis zum Dax-Konzern, er mischt überall mit, wo es hart wird – und mit der Corona-Krise steigt sein Einfluss wie eine Fieberkurve.

Arndt Geiwitz ist einer der gefragtesten Treuhänder der Republik: Er verdingt sich nicht nur als Insolvenzverwalter, Restrukturierer, Risikomanager, Wirtschaftsprüfer sondern auch als Mediator; er regelt die Nachfolge in Familienunternehmen, verwaltet Testamente und sitzt überdies in diversen Aufsichtsräten.

Berühmt wurde er einst als Abwickler des Drogerieimperiums Schlecker. Aktuell kümmert er sich unter anderem um den notleidenden Warenhauskonzern Galeria Karstadt Kaufhof, wo er mit aller Macht ausgestattet ist.

manager-magazin-Chefredakteur Sven Oliver Clausen spricht mit Arndt Geiwitz über Entscheidungsstärke, Diskretion, Begeisterung, aber auch über die Schattenseiten dieses außergewöhnlichen Jobs.

ÜBER DEN REFERENT
Arndt Geiwitz ist Geschäftsführender Gesellschafter des Kanzleiverbundes SGP Schneider Geiwitz. Er studierte an der Universität Passau, ist Wirtschaftsprüfer, Steuerberater und seit mehr als 20 Jahren im Bereich der Restrukturierung tätig.

Als Wirtschaftsprüfer berät er insbesondere mittelständische Unternehmen sowie börsennotierte Unternehmen und Konzerne in den Gebieten Risikomanagement, Strategie, Nachfolgeregelung und M&A. Er begleitet zahlreiche außergerichtliche Restrukturierungen und berät als Generalbevollmächtigter Gesellschaften in großen Insolvenzverfahren.

Seit 2000 wird er als Insolvenzverwalter und seit 2012 als Sachwalter bestellt. Arndt Geiwitz ist (Mit-)Autor zahlreicher Veröffentlichungen und Handbücher, Mitherausgeber des Beck`schen Online Kommentars InsO und Autor im WP-Handbuch. Er ist u. a. Mitglied im Gravenbrucher Kreis und im VID. SGP Schneider Geiwitz beschäftigt 340 Mitarbeiter und ist mit 24 Standorten bundesweit vertreten.


ABLAUF
17:30 Uhr Begrüßung und anschließendes Gespräch
18:10 Uhr Fragen der Teilnehmer per Chat
18:30 Uhr Ende des Online-Events

Die TEILNAHME an der Veranstaltung ist kostenfrei.
Einen Tag vor Beginn des Online-Event erhalten Sie einen Link, der Ihnen eine Teilnahme per Teams (ohne System-Installation) ermöglicht.

MITMACHEN: Gern senden Sie uns im Vorfeld Fragen per Mail, die wir in die Veranstaltung einbinden. Oder Sie können während/ nach dem Vortrag Fragen per Chat stellen.