Keine Plätze mehr frei!
Teilnehmen
Sabine Lueder, manager lounge Präsidentin Hamburg

Sabine Lueder, manager lounge Präsidentin Hamburg

ONLINE Member meets Member: „Homeoffice – gekommen, um zu bleiben.“ Wie sieht die Arbeitswelt von morgen aus?

Die Veranstaltung richtet sich ausschließlich an Mitglieder der manager lounge.

Sie haben Interesse teilzunehmen, aber das Treffen ist bereits ausgebucht? Gern setzen wir Sie auf die Warteliste; senden Sie uns einfach eine MAIL.

Möchten Sie sich in kleinem, exklusivem Kreis über Themen die uns alle an-, um- und vorantreiben diskutieren? Mit unserem neuen Format „Member meets Member“ laden wir genau dazu ein! Gedankenaustausch, Learnings, Mehrwert – und das quasi bei einem virtuellen Kamingespräch. Aktiv und lebendig! Sabine Lueder, unser manager lounge Präsident in Hamburg, wird durch das Gespräch führen und moderieren.

IMPULS zum AUSTAUSCH
Die letzten 10 Monate haben die meisten zu einem gigantischen Feldversuch gezwungen. Was wäre, wenn wir alle von heute auf morgen digitalisiert arbeiten würden und die klassische Präsenzkultur in den Büroetagen aufgeben würden? Schon jetzt zeichnet sich ab: Dieser Geist kehrt nicht mehr in die Flasche zurück.

Gemeinsam möchten wir die Frage beleuchten „Was kommt, was bleibt und was verändert sich - in der Arbeitswelt der Zukunft?“ Und wie so oft gibt es die berühmten zwei Seiten der Medaille: welche Vorteile des ortsunabhängigen Arbeitens sind erhaltenswert? Und was geht verloren, wenn der gemeinsame physische Raum fehlt?

Wir freuen uns, wenn Sie sich aus Ihrer „Komfortzone“ wagen und mitteilen, was Sie in diesen herausfordernden Zeiten bewegt.


ABLAUF
17:45 Uhr Begrüßung und kurzer Impuls
17:55 Uhr Vorstellungsrunde mit anschließendem Austausch
18:30 Uhr Ende des Online-Events

Die TEILNAHME an der Veranstaltung ist kostenfrei.
Einen Tag vor Beginn des Online-Event erhalten Sie einen Link, der Ihnen eine Teilnahme per Teams (ohne System-Installation) ermöglicht. Als Browser empfehlen wir Mozilla Firefox.

HINWEIS: Bitte melden Sie sich bis zum 21.03.2021 an. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl bitten wir um Verbindlichkeit.